Textlogo: Österreichisches Jüdisches Museum; Zur Startseite[D]

Hauptnavigation.

 

Ausstellung.

Das Österreichische Jüdische Museum verfügt über ungefähr 1.000 Ausstellungsfläche.

Im 1. Stock befinden sich die ehemalige Privatsynagoge Samson Wertheimers, die ständige Ausstellung, ein Medienraum und der zugängliche Teil der Bibliothek.
Sowohl die Kultobjekte der Synagoge als auch fast alle Objekte der ständigen Schausammlung stammen aus dem Besitz des ehemaligen burgenländischen und westungarischen Judentums.

Die Räumlichkeiten des Erdgeschoßes sind mit Ausnahme des ständig besichtigbaren Uriel Birnbaum Auditoriums für Schwerpunktausstellungen reserviert.


nach oben


Zusatznavigation.

Suche.


Zurück zur Hauptnavigation.
Zurück zur Navigation der Unterseiten von Bereich Ausstellung.
Zurück zum Inhalt von ›Ausstellung Übersicht‹.
Zurück zur Zusatznavigation mit Suche, Links zu Leichter Sprache, Hilfe, Lexikon und Inhalt.

Österreichisches Jüdisches Museum in Eisenstadt, 2005-2014