Textlogo: Österreichisches Jüdisches Museum; Zur Startseite[D]

Hauptnavigation.

 

Besuch.

Adresse.

Unterbergstraße 6
A-7000 Eisenstadt ( Informationen zur Anreise)

Telefon:
+43 (0)2682 65145
Fax:
+43 (0)2682 65145-4
E–Mail:
info@ojm.at.

nach oben

Öffnungszeiten 2014.

Das Österreichische Jüdische Museum ist für EinzelbesucherInnen von Mai bis Oktober, für Gruppen (ab 10 Personen sowie Schulgruppen) gegen Voranmeldung ganzjährig geöffnet.

27. Oktober 2013 - 01. Mai 2014:
Nur für Gruppen gegen Voranmeldung:
Montag - Donnerstag 09 - 16 Uhr und Freitag 09 - 13 Uhr.

02. Mai 2014 - 26. Oktober 2014:
Dienstag - Sonntag 10 - 17 Uhr (Einlass bis 16:15 Uhr).
Montag: geschlossen

Bitte beachten Sie:
Das Museum ist von 20. Dezember 2013 bis 06. Jänner 2014 geschlossen.

nach oben

Eintrittspreise 2014.

Die Eintrittskarten gelten für alle öffentlich zugänglichen Bereiche des Museums, also Synagoge, Dauerausstellung, Bibliothek und Uriel Birnbaum Auditorium.

Eintritt:
4 EUR
Ermäßigter Eintritt:
3 EUR
Familienkarte:
6 EUR
Gruppen (ab 10 Personen):
2,50 EUR
Schulgruppen:
1,50 EUR (inklusive Führung)
Begleitpersonen und/oder LehrerInnen zahlen keinen Eintritt.

Für Gruppen ab 10 Personen bieten wir gerne Führungen an, sowohl für das Museum als auch für das jüdische Viertel mit den beiden jüdischen Friedhöfen.

Führungspauschale:
Pro Gruppe und Stunde 35 EUR
Begleitpersonen und/oder ReiseleiterInnen zahlen keinen Eintritt.
Für Schulgruppen ist die Führung gratis.
Führungen müssen mindestens 14 Tage vor dem gewünschten Termin reserviert werden. Sie können den Termin per Telefon, Fax oder E–Mail vereinbaren.
Seit Herbst 2012: Jewish Sight-Running - erstmals im Burgenland: Vom jüdischen Museum auf Trails ins Leithagebirge - mit Museumsdirektor Johannes Reiss laufend jüdische Spuren erkunden ... mehr in unserem Blog: Jewish Sight-Running.
Seit Herbst 2005 bieten wir für Gruppen Führungen in Österreichischer Gebärdensprache an. Wir bitten um Anmeldung mindestens 3 Wochen vor dem gewünschten Termin.

Das Österreichische Jüdische Museum ist Leistungspartner der Neusiedler See Card und bietet allen Gästen, die im Burgenland übernachten, gegen Vorlage ihrer Karte freien Eintritt.
Die Karte erhalten Sie zwischen Anfang April und 28. Oktober 2014 unentgeltlich in allen Partnerbetrieben rund um den Neusiedler See.
Auf der Website der Neusiedler See Card erhalten Sie nähere Informationen.

nach oben

Barrierefreiheit (derzeit leider noch immer nicht realisiert, Stand: Jänner 2014) .

  • Alle Ausstellungsräume (inklusive Synagoge und Auditorium) können mit Rollstühlen besucht werden.
  • Der 1. Stock des Museums ist auch mit einem Treppenlift zu erreichen.
  • Für gehbehinderte BesucherInnen stellen wir gerne Rollstühle zur Verfügung.
  • Im Erdgeschoß befindet sich ein behindertengerechtes WC.
  • Der Hof des Museums steht Menschen mit Behinderung als Parkplatz zur Verfügung. Wir ersuchen um Reservierung.

nach oben


Zusatznavigation.

Suche.


Zurück zur Hauptnavigation.
Zurück zur Navigation der Unterseiten von Bereich Besuch.
Zurück zum Inhalt von ›Besuch Übersicht‹.
Zurück zur Zusatznavigation mit Suche, Links zu Leichter Sprache, Hilfe, Lexikon und Inhalt.

Österreichisches Jüdisches Museum in Eisenstadt, 2005-2014