Bild der Woche – Birnbaums ‚Moses‘

In dieser Woche, am 13. November, jährt sich der Geburtstag des Malers und Autors Uriel Birnbaum – und zwar zum 115. Mal.

In einem aufwendigen, nicht weniger als 50 Einzelwerke umfassenden Bildzyklus hat Birnbaum in den 1920er Jahren das Leben des biblischen Mose dargestellt. Sämtliche Bilder dieses Zyklus „Moses“ sind als Kopien (die Originale gelten als verschollen) dauerhaft im „Auditorium“ unseres Museums ausgestellt – und außerdem online verfügbar…

Bild Uriel Birnbaum: Die Übergabe der Bundestafeln

Die Übergabe der Bundestafeln (aus Birnbaums Bildzyklus „Moses“) – nach 2. Mose 31,18:

ויתן אל־משה ככלתו לדבר אתו בהר סיני שני לחת העדת לחת אבן כתבים באצבע אלהים:

Nachdem der Herr zu Mose auf dem Berg Sinai alles gesagt hatte, übergab er ihm die beiden Tafeln der Bundesurkunde, steinerne Tafeln, auf die der Finger Gottes geschrieben hatte.

Schicken Sie uns Ihr Bild der Woche

nach oben

Abgelegt in: Bild der Woche, In eigener Sache

Schlagwörter: | Kommentare (0)
RSS 2.0 feed. | Kommentar schreiben | trackback

Einen Kommentar zu ›Bild der Woche – Birnbaums ‚Moses‘‹ schreiben

(required)

(erforderlich; wird nicht angezeigt)