Jetel Schlinger, 29. Siwan 5675 (Freitag, 11. Juni 1915)

  • Foto: Grabstein von Jetel Schlinger, 29. Siwan 5675
  • Datenblatt Isidor Öhler: Grabinschrift Jetel Schlinger, 29. Siwan 5675


Anmerkungen

Einer jener Grabsteine, die Öhler wohl vor Ort, also am Friedhof direkt gelesen haben muss. So kann ich etwa das Datum am Foto nicht verifizieren. Warum Öhler die Inschrift dann aber (wenn vor Ort gelesen) als „Fast ganz unleserlich“ bezeichnet, kann ich nicht nachvollziehen (hatte Öhler auch andere Quellen verwendet wie etwa Matriken?). Der 29. Siwan jedenfalls ist nicht der 12., sondern der 11. Juni!


Archiv jüdischer Friedhof Mattersburg