Abraham Kohn (Katz), 05. Adar 5607 (Sonntag, 21. Februar 1847)

  • Foto: Grabstein von Abraham Kohn (Katz), 05. Adar 5607
  • Datenblatt Isidor Öhler: Abraham Kohn (Katz), 05. Adar 5607


Anmerkungen

Dass das Jahresdatum als 607 (1847) תרז gelesen werden muss und nicht eventuell als 606 (1846) תרו bestätigt die Angabe des Wochentages im Sterbedatum, nämlich „Sonntag“ יום א.

Der Vater von Abraham, Mordechai Katz, lebt noch beim Ableben seines Sohnes (hebräische Inschrift, Zeile 8).

Abraham Katz heiratete am 26. März 1833 Hendl Kohn Hendl Kohn, siehe den Kommentar von Carole Vogel.

Der Name „Katz“ ist ein hebräisches Akronym und bedeutet „Priester der Gerechtigkeit“ כהן צדק. „Katz“ ist damit ein sogenannter Stammesname, der Träger ein „Kohen“ (Priester) כהן.

Zum Symbol der Hände siehe unseren Lexikoneintrag.


Biografische Notizen

Neffe: Moritz (Mose) Kohn, gest. 21. März 1904, siehe Kommentar von Carole G. Vogel


Archiv jüdischer Friedhof Mattersburg