Abraham Woittitz, 01. Nisan 5684 (Schabbat, 05. April 1924)

  • Foto: Grabstein von Abraham Woittitz, 01. Nisan 5684
  • Datenblatt Isidor Öhler: Abraham Woittitz, 01. Nisan 5684


Anmerkungen

Abraham Woittitz starb als Kind (hebräische Inschrift, Zeile 2): הילד.

Die Schreibung des Nachnames in der hebräischen Inschrift (Zeile 4) ist seltsam, da eigentlich „Woitz“ gelesen werden müsste וואיטץ.

Im Übrigen siehe dazu die Anmerkung zur Namensschreibung bei „Ginendel Wottitz“.

Siehe weiters auch Jehuda Woittitz.

Abraham trägt wie Jehuda Woittitz den Namenszusatz „Halevi“ (der Levit) הלוי, entstammt also einer Levitenfamilie.


Archiv jüdischer Friedhof Mattersburg