Ignatz Boskovitz / Isak Boskovitz, 04. Elul 5669 (Schabbat, 21. August 1909)

  • Foto: Grabstein von Ignatz Boskovitz / Isak Boskovitz, 04. Elul 5669
  • Datenblatt Isidor Öhler: Ignatz Boskovitz / Isak Boskovitz, 04. Elul 5669


Anmerkungen

Öhler liest das Sterbedatum falsch, obwohl „04. Elul“ klar zu lesen ist ד אלול.

Die Inschrift ist nicht, wie Öhler schreibt, unleserlich, sondern zum größten Teil gut leserlich!


Biografische Notizen

Sterbematriken: Ignatz (Isak) Boskovitz, Stichmeister, wh. Mattersdorf 329, gest. 21. August 1909 um 07 Uhr, mit 58 Jahren an Lungentuberkulose


Vater: Abraham Boskovitz (weiland)
Mutter: Pepi Rosenberger (weiland)



1. Ehefrau: Johanna Oesterreicher (s.u. Kommentar von Carol Vogel)
2. Ehefrau: Antonia Koppel


Tochter: Paulina (Pessl) Boskovitz, gest. 06. September 1914


Archiv jüdischer Friedhof Mattersburg