Bernath (Ber) Schulhof / Issachar Ber Schulhof, 24. Adar 5623 (Sonntag, 15. März 1863)

  • Foto: Grabstein von Bernath (Ber) Schulhof / Ber Schulhof, 24. Adar 5623
  • Datenblatt Isidor Öhler: Bernath (Ber) Schulhof / Ber Schulhof, 24. Adar 5623


Anmerkungen

In der vorletzten (auf dem Foto sichtbaren) Zeile der hebräischen Inschrift wird das in den Matriken angegebene Sterbealter bestätigt: „mit 60 Jahren“ בן ששים.

In der letzten (sichtbaren) Zeile finden sich der Name der Mutter? „Perl“ פערל sowie der Name des Vaters „Koppl Schulhof“ קאפל שולהאף.

Die Inschrift ist nicht wie Öhler schreibt „zum Teil unleserlich“, sondern durchgehend tadellos lesbar!

Update 18. 07. 2010: Als Akrostychon finden wir von Zeile 5 – 9 seinen (ersten) Vornamen „Issachar“ יששכר und von Zeile 10 – 11 den Segenswunsch „a(uf ihm sei der) F(riede)“.


Biografische Notizen

Sterbematriken: Bernath (Ber) (Issachar Ber) Schulhof, geb. Mattersdorf, verheiratet, Kleinhändler, gest. 15. März 1863, mit 60 Jahren, in Mattersdorf


Archiv jüdischer Friedhof Mattersburg