Katalin Pollak / Chaja Pollak, 01. Nisan 5680 (Schabbat, 20. März 1920)

  • Foto: Grabstein von Katalin Pollak / Chaja Pollak, 01. Nisan 5680
  • Datenblatt Isidor Öhler: Katalin Pollak / Chaja Pollak, 01. Nisan 5680


Anmerkungen

In den Matriken stimmt selbstverständlich die Angabe „verwitwet nach Abraham Brandweiner“ nicht, es muss „verwitwet nach Abraham Pollak“ heißen.

Das Sterbedatum wird in der hebräischen Inschrift (Zeile 1) angegeben mit „R(osch) Ch(odesch) Nisan“ ר“ח ניסן.

Als Akrostychon finden sich von Zeile 9 – 11 ihr Vorname „Chaja“ חיה, und in Zeile 12 ihr Nachname „Pollak“ פאללאק. Außerdem findet sich als erstes Wort in Zeile 9 auch ihr Vorname Chaja.


Biografische Notizen

Sterbematriken: Katalin (Chaja) Pollak, geb. Brandweiner, wh. Mattersdorf, Judengasse 25, verwitwet nach Abraham Brandweiner (sic!), Hausangestellte, gest. 20. März 1920 um 05 Uhr, mit 93 Jahren, an Altersschwäche


Vater: Brandweiner David (weiland)
Mutter: Heim Johanna (weiland)



Ehemann: Abraham Pollak, gest. 29. Februar 1892


Tochter: Antonia (Taube) Hirsch, gest. 04. Oktober 1936

Beachtenswert die sehr ähnlichen Grabsteine der Eheleute!


Archiv jüdischer Friedhof Mattersburg