Fradl Kobersdorf, 18. Elul 5660? (Mittwoch, 12. September 1900?)

  • Foto: Grabstein von Fradl Kobersdorf, 18. Elul 5660?
  • Datenblatt Isidor Öhler: Fradl Kobersdorf, 18. Elul 5660?


Anmerkungen

Die Jahreszahl des Sterbedatums ist in der hebräischen Inschrift (Zeile 1) nicht eindeutig zu lesen. Neben 1900, also 660 תרס, könnte eventuell auch 1860, also 620 תרך oder 1890, also 650 תרנ oder sogar unter Umständen auch 1920, also 680 תרף gelesen werden.
Die Angabe des Wochentages „4. Tag = Mittwoch“ ביום ד sollte eigentlich eine sicherere Lesung möglich machen. Da aber in allen genannten Jahren der 18. Elul ein Mittwoch ist, hilft uns die Angabe des Wochentages hier leider nicht weiter.
Jedenfalls wurde Fradl Kobersdrof am selben Tag (Mittwoch, 18. Elul) noch begraben נ“ו“נ.

In Zeile 3 wird Fradl Kobersdorf als „junges (unverheiratetes) Mädchen“ נערה bezeichnet.

Sie ist laut Zeile 5 „die Tochter d(es ehrbaren) H(errn) Lemml K(obers)d(orf)“ בת כ“ה לעמל ק“ד, der zum Zeitpunkt ihres Ablebens ebenfalls schon verstorben war.


Archiv jüdischer Friedhof Mattersburg