Lina Steinhof / Levia Steinhof, 08. Tischre 5677 (Donnerstag, 05. Oktober 1916)

  • Foto: Grabstein von Levia Steinhof, 08. Tischre 5677
  • Datenblatt Isidor Öhler: Levia Steinhof, 08. Tischre 5677
  • Datenblatt Isidor Öhler, Rückseite: Levia Steinhof, 08. Tischre 5677


Anmerkungen

In Zeile 6 und 7 wird der Ehemann von Lina (Levia) Steinhof genannt: „Ehefrau des rabbinisch Gebildeten (7) MORENU Josef Meir Steinhof, d(as Andenken) d(es Gerechten) m(öge bewahrt werden)“ אשת הרבני מו“ה יוסף מאיר שטיינהאף זצ“ל.

Lina (Levia) Steinhof ist die Schwiegermutter von Süssl Steinhof und die Großmutter (väterlicherseits) des jung verstorbenen Josef Meir Steinhof.

Als Akrostychon findet sich von Zeile 8 – 16 ihr Vorname „Levia“ לביאה.

Biografische Notizen

Sterbematriken: Lina (Levia) Steinhof, geb. Fischer, wh. Mattersdorf, Judengasse 5, gest. 05. Oktober 1916 um 10 Uhr, mit 63 Jahren an Herzverfettung


Vater: Bernat Fischer (weiland)

Ehemann: Josef Meir Steinhof, gest. 01. November 1934


Archiv jüdischer Friedhof Mattersburg