Dr. Markus Himmelbauer, der Geschäftsführer des Koordinierungsausschusses für christlich-jüdische Zusammenarbeit, fragt:

Gestern besuchten wir die jüdische Gemeinde in Steinamanger. Dort lag gerade das Geburtenbuch der Gemeinde und wir wollten Alisa Stadler suchen, die auch Vorstandsmitglied des Koordinierungsausschusses für christlich-jüdische Zusammenarbeit war. Ihr Geburtsort wird überall mit Szombathely angegeben:

geni.com

Doch wir fanden dort keinen Eintrag. Woran kann das liegen?
Stimmt der Geburtsort nicht? Gab es ein weiteres Geburtenbuch einer anderen jüdischen Gemeinde? …