Rachel Moses, 09. Nisan 5671 (Freitag, 07. April 1911)

  • Foto: Grabstein von Rachel Moses, 09. Nisan 5671
  • Datenblatt Isidor Öhler: Rachel Moses, 09. Nisan 5671
  • Datenblatt Isidor Öhler, Rückseite: Rachel Moses, 09. Nisan 5671


Anmerkungen

Zeile 4 und 5 nennen Zeitraum der Ehe sowie ihren Ehemann:
(3) (Rachel), (4) die 29 Jahre lang die Frau Seines Bundes war mit (5) dem edlen und hocherhabenen H(errn) David Moses, s(ein Licht) m(öge leuchten). Der Ehemann lebt also zum Zeitpunkt ihres Ablebens noch.

Zeile 6 gibt nicht nur das Sterbedatum, sondern auch ihr Sterbealter an:
בת חן שנה. Für die Zahl 58 werden im Wort חן Zehner- und Einerzahl umgestellt, sodass es das Wort „Anmut/Liebreiz“ ergibt.

Zeile 7 nennt den Namen ihrer Mutter: „Resl“.

Als Akrostychon finden sich von Zeile 8 – 15 ihr Vorname sowie der Vorname ihres Ehemanns:
(8) bis (11): „Rachel“
(12) horizontal: „Ehefrau d(es wohlgefälligen Herrn)“ (o.ä.)
(13) bis (15): „David“
ראכל אשת רב חן דוד.

רב חן muss aber im Kontext der Zeile 12 in der Eulogie wie folgt gelesen werden:
„Als eine Frau von reichlich Liebreiz war sie unerreicht in ihrer Frömmigkeit/Rechtschaffenheit“.
Selbstverständlich soll חן wiederum ihr Alter (58) angeben.


Archiv jüdischer Friedhof Mattersburg