Ahron ben Josef Goldstein, 10. Adar 634 (= Freitag, 27. Februar 1874)

N-14 (Wachstein 1107)

  • Grabstein Ahron ben Josef Goldstein, 10. Adar 634
  • älterer jüdischer Friedhof Eisenstadt, Sektor N


Die Grabinschrift

הילד איננו נודד מקנו

הוא בן פורת יוסף
ילד שעשועים חביו
ונעים אהרן בן יוסף
גאלדשטיין יצאה
נשמתו אור ליום ו’
עש“ק י’ אדר שנת
תרל“ד לפ“ק

תנצב“ה


Anmerkungen

Die Inschrift ist bis auf die einleitende Zeile so gut wie nicht mehr lesbar. Bis Zeile 3 kann die Zeilengerechtigkeit gewährleistet werden, darüber hinaus nicht. Der lesbare Teil der Inschrift reichte zusammen mit der heute nicht mehr sichtbaren, aber erschlossenen Standortnummer, um den Grabstein eindeutig zuzuordnen.

Kind. Josef Goldstein war Sekretär der Gemeinde.

Wachstein B., Die Grabinschriften …, a.a.O., 302

Zeile 1: „Das Kind ist nicht mehr“.


Archiv älterer jüdischer Friedhof Eisenstadt