Eleonora Reberger, 18. Oktober 1847 – ohne Grabstein

Biografische Notizen

Eleonora Reberger, Tochter des Heinrich Reberger, Handelsmann, geb. in Kapovar, verstorben 18. Oktober 1847 mit 22 Jahren in Eisenstadt und dort beerdigt.

Großformat: Matrikenauszug Eleonora Reberger, 18. Oktober 1847


Danke an Traude Triebel fürs Finden des Matrikeneintrags!

Archiv älterer jüdischer Friedhof Eisenstadt