Wortmann Joseph


Übersetzung:

2. Zeile: Der Junggeselle / unverheiratete Mann Joseph Wortmann,
Zeile 3: Sohn des Abraham,
Zeile 4: der Vater gebürtig aus Stanislau.
Zeile 5: Der im Krieg gefallen ist,
Zeile 6: zu J(om) Ha(K)i(ppur) des Jahres 675 (= 30. September 1914).

Anmerkungen:

Zeile 6: Unstimmigkeit beim Sterbedatum: Das hebräische Datum Jom Kippur 675 (klar zu lesen!) ist der 30. September 1914. Das deutsche Datum in der Grabinschrift ist jedoch der 18. September 1915 und das wäre das hebräische Datum Jom Kippur (= 10. Tischre) 676! Oben wird dem deutschen Datum der Vorzug gegeben und ein Fehler im hebräischen Datum angenommen.

Stanislau: Der deutsche Name der ukrainischen Stadt Iwano-Frankiwsk (bis 1962 Stanislawiw) sowie davon abgeleitet der Name der ehemaligen polnischen Woiwodschaft Stanislau.


Personenregister jüdischer Friedhof Triest