Archiv jüngerer jüdischer Friedhof Eisenstadt

Magdalena / Helene (Lenke, Gütel) Schönberger, 01. Siwan 666 (= Freitag, 25. Mai 1906)

Standortnummer: 734

  • Grabstein Schönberger Magdalena - 25. Mai 1906

    Foto 1993

  • Grabstein Schönberger Magdalena - 25. Mai 1906

    Foto 2016

  • Grabstein Schönberger Magdalena - 25. Mai 1906, Rückseite

    Foto 1993

  • Grabstein Schönberger Magdalena - 25. Mai 1906, Rückseite

    Foto 2016


Die Grabinschrift

Inschrift Magdalena Schönberger: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] H(ier ist) g(eborgen) פ“ט
[2] das geliebte Mädchen הילדה האהובה
[3] Gütel, a(uf ihr sei) F(riede), גיטל ע“ה
[4] Tochter d(es ehrenhaften) H(errn) Jakob Beer בת כה’ יעקב בער
[5] Schönberger. שענבערגער
[6] Sie verstarb am N(eu)m(ondtag) Siwan 666 n(ach der kleinen Zeitrechnung). נפטרה ר“ח סיון תרסו ל
[7] I(hre) S(eele) m(öge eingebunden sein) i(m Bund) d(es Lebens). תנצבה
[8] Der Name ihrer Mutter war Chaja. ושם אמה חיה:

Sockel:

Inschrift Magdalena Schönberger Sockel: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[9] Hier ruhet היער רוהעט
[10] unsere unvergessliche אונזערע אונפערגעסליכע
[11] Lenke. לענקע
[12] Geboren 10. April 1898, געבארען .10 אפריל 1898
[13] gestorben 25. Mai 1906. געשטארבען .25 מאי 1906

Rückseite

Inschrift Magdalena Schönberger Rückseite: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] Schönberger
[2] Lenke



Anmerkungen

Zeile 5: שענבערגער hier mit ע, bei ihren Eltern (siehe Berthold und Helene) jedoch mit א.

Zeile 6-13: Die Grabinschrift am Sockel ist in deutscher Sprache verfasst, jedoch mit hebräischen Buchstaben geschrieben.


Biografische Notizen

Magdalena / Helene (Lenke, Gütel) Schönberger, geb. 10. April 1898, gest. 25. Mai 1906 um 17 Uhr, wh: Eisenstadt, Franz Deákgasse 64.

Matriken Tod Lenke Schönberger

Matriken Tod Lenke Schönberger


Vater: Berthold (Jakob Dov/Beer) Schönberger, gest. 23. Juli 1921
Mutter: Helene / Hella (Ilona; Chaja) Schönberger, geb. Friedmann, gest. 10. Dezember 1913

Schwestern:

Elisabeth (Erszi) Schönberger, Ärztin, geb. 15. März 1899, Wien III, Rudolf v. Altplatz 4

Valerie (Wally) Schönberger, Kunstgewerbeschülerin, geb. 19. Mai 1901 in Eisenstadt


Material und Maße des Grabsteins

Quarzit, 138/36/27

Archiv jüngerer jüdischer Friedhof Eisenstadt