Archiv jüngerer jüdischer Friedhof Eisenstadt

Josef Löb (Joez) Perl, 25. Adar 696 (= Donnerstag, 19. März 1936)

Standortnummer: 601

  • Grabstein Perl Josef - 19. März 1936

    Foto 1993

  • Grabstein Perl Josef - 19. März 1936

    Foto 2016


Die Grabinschrift

Inschrift Josef Perl: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] H(ier liegt) b(egraben) פ’נ
[2] ein edler Mann, untadelig und rechtschaffen, ein treuer Ehemann und Vater voller Liebe, איש יקר תם וישר בעל נאמן ואב מלא חבה
[3] d(er) e(hrenhafte) H(err), H(err) Joez Perl, Sohn d(es) e(hrenhaften) H(errn) Isak, a(uf ihm sei) F(riede), כהר“ר יועץ פערל בן כה“ר יצחק ע“ה
[4] der sich alle Tage seines Lebens in Liebe abmühte für seine Familie. אשר כל ימי חייו יגע באמונה בעד משפחתו
[5] S(eine Seele) g(ing hinweg) im Alter von 78 Jahren am 25. Adar 696 n(ach der kleinen Zeitrechnung). י“נ בן עח שנים, ביום כה אדר תרצו ל“
[6] Der Name seiner Mutter war Kressel, a(uf ihr sei) F(riede). שם אמו קרעסל ע“ה
[7] S(eine) S(eele) m(öge eingebunden sein) i(m Bund) d(es Lebens). תנצבה
[8] JOSEF PERL
[9] 1858 – 1936





Anmerkungen

Zeile 2: Vgl. Ijob 1,8; 2,3 „…ein untadeliger und rechtschaffener mann…“ …איש תם וישר….

Die letzten beiden Wörter sind schwer zu lesen, da sie offensichtlich später nachgezogen wurden.


Biografische Notizen

Josef Löb (Joez) Perl, geb. 30. Juli 1860 (Mutter: Kathi, geb. Löwy! s.u.), gest. mit 77 (lt. Sterbematriken, korrekt: mit 76) Jahren am 19. März 1936 um 08 Uhr an Mastdarmkrebs; wh: Eisenstadt, Pfarrgasse 55.

Es bleiben leider sehr viele Unsicherheiten und Fragen:

  • In den Geburtsmatriken ist Josef Löb Perl der Sohn von Kathi, geb. Löwy.
  • Ebenso in den Trauungsmatriken: Sowohl bei Josef als auch bei Sigmund ist als Mutter Kathi, geb. Löwy genannt (s.u. Trauungsmatriken; Bruder Sigmund hätte demnach die Schwester von Josefs Ehefrau Rosa, Klara Schönberger geheiratet).
  • In den Sterbematriken von Josef Perl ist aber Katharina Reiner als Mutter weiland genannt.
  • Die sehr wahrscheinlichen Geschwister (s.u.) haben ebenfalls alle Vater Ignaz (Perl) und Mutter Kathi / Katti, aber ohne Nachnamen!

Entweder hat also Ignaz Perl ein zweites Mal geheiratet, nämlich zwischen 1878 (letzte nachweisbare Geburt von Ignaz Perl und Katharina Löwy) und vor 1903, weil in diesem Jahr (s.u.) Katharina Reiner stirbt. Wir konnten allerdings weder die Scheidung von Katharina Löwy oder ihren Tod und auch keine Hochzeit von Ignaz Perl mit Katharina Reiner finden.
Gegen die Hypothese einer zweiten Hochzeit spricht klar, dass in den Sterbematriken Katharina Reiner als Mutter weiland von Josef Perl genannt ist. Dieser Umstand deutet eher darauf hin, dass es zwei „Ignaz Perl“ gab, einer mit Katharina Löwy und einer mit Katharina Reiner verheiratet. Damit sind auch Bruder und Schwester sowie Geburtsdatum von Josef Perl unsicher.
Auch das im deutschen Teil der Grabinschrift angegebene Geburtsdatum 1858 konnten wir nicht verifizieren. Ebenso nicht verifizieren konnten wir Deutschkreutz als Herkunft von Katharina Reiner.

Matriken Geburt Josef Löb Perl

Matriken Geburt Josef Löb Perl

Matriken Tod Josef Perl

Matriken Tod Josef Perl


Vater: Ignaz Perl, gest. 21. Juni 1910
Mutter: Katharina Reiner, Tochter des Nathan Reiner aus Deutschkreutz?, gest. 19. Oktober 1903 in Eisenstadt

Schwester:
Rosalia Perl
, geb. 02. Mai 1872 in Eisenstadt

Bruder:
Sigmund (Fischer?) Perl
, geb. 27. Mai 1862 in Eisenstadt 15, geh. 14. Juli 1891 in Eisenstadt Klara Schönberger, Tochter von Samuel (Nataniel) Schönberger und Rosalia (Sara) Popper.

Matriken Geburt Sigmund Perl

Matriken Geburt Sigmund Perl

Matriken Hochzeit Klara Schönberger und Sigmund Perl

Matriken Hochzeit Klara Schönberger und Sigmund Perl


Ehefrau: Rosa Schönberger, geb. 1866?, Tochter des Samuel (Nataniel) Schönberger und der Rosa / Rosalia Popper, geh. 26. Jänner 1886 in Eisenstadt. Josef war bei der Hochzeit 26 Jahre, Rosa 22 Jahre alt.

Matriken Hochzeit Rosa Schönberger und Josef (Löb, Joez) Perl

Matriken Hochzeit Rosa Schönberger und Josef (Löb, Joez) Perl


Söhne:
Karl Perl
, geb. 27. Mai 1893

Robert Perl, geb. 06. Oktober 1896, Änderung des Nachnamens auf Petö, gest. 1921 in Budapest

Leopold Perl, Kaufmann in Cegléd, VII, Nagykörösi ut 51, gest. 15. Jänner 1934 mit 70 Jahren in Eisenstadt, Ehefrau weiland: Franziska Kopstein

Tochter:
Wilhelmine / Vilma Perl
, geb. 04. Dezember 1894, geh. 07. Oktober 1926 Ludwig (Isak) Brüll in Eisenstadt, geb. 09. Oktober 1899, gest. 06. Juni 1930

Matriken Geburt Vilma Perl

Matriken Geburt Vilma Perl


Material und Maße des Grabsteins

Gabbro, 145/70/17,5


Archiv jüngerer jüdischer Friedhof Eisenstadt