Archiv jüngerer jüdischer Friedhof Eisenstadt

Therese (Resl) Wolf, 19. Tevet 669 (= Montag, 11. Jänner 1909)

Standortnummer: 636

  • Grabstein Wolf Therese - 11. Jänner 1909

    Foto 1993

  • Grabstein Wolf Therese - 11. Jänner 1909

    Foto 2016


Die Grabinschrift

Inschrift Therese Wolf: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] H(ier ist) g(eborgen) פט
[2] eine tüchtige Frau und eine edle Seele, אשת חיל ונפש יקרה
[3] Frau Resl, a(uf ihr sei) F(riede), מרת ריזל ע“ה
[4] Witwe d(es) e(hrenhaften) H(errn) Abraham אלמנת כהר’ אברהם
[5] Wolf וואלף
[6] aus dem Dorf Neudörfl. מכפר ניידארפל
[7] I(hre Seele) g(ing hinweg) am 19. Tevet 669 n(ach der kleinen Zeitrechnung). ינ ביום יט טבת תרסט ל
[8] Daher sei sie eine anständige und bedeutende Frau genannt, לזאת יקרא אשה הגונה וחשובה
[9] Tochter eines Mäzens, eine liebende und geliebte Mutter. בת נדיב אם אוהבת ואהובה,
[10] In Weisheit und mit aufmerksamem Auge baute sie ihr Haus. בחכמה בנתה ביתה ובעין צופיה
[11] Freizügig teilte sie ihr Brot mit dem Hungrigen. פרסה לרעב לחמה ברוח נדיבה
[12] Hinter ihrem Sarg wehklagte man über ihren Tod. קוננו עליה במותה אחרי מטתה
[13] Friedliche Ruhe war ihr Ziel, ihr Anteil und ihr Erbe. מנוחת שלום גורלה, חלקה ומנתה.
[14] I(hre) S(eele) m(öge eingebunden sein) i(m Bund) d(es Lebens). תנצבה

Sockel

Inschrift Therese Wolf Sockel: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] Friedländer & Deutsch Wien



Anmerkungen

Zeile 2: Sprüche 12,4; 31,10; Rut 3,11 אשת חיל.

Zeile 6: Über dem א von ניידארפל befinden sich die deutschen Umlautstriche, um ein „ö“ anzuzeigen.

Zeile 7: Eindeutige Lesung. Wachstein (Wachstein B., Die Grabinschriften des Alten Judenfriedhofes in Eisenstadt, Eisenstädter Forschungen, hrsg. von Sándor Wolf, Band I, Wien 1922, 198f, bes. 199, Anm. 40) liest 19. Schvat 609 und gibt als Sterbedatum umgerechnet den 10. Februar 1909 an. Hier liegt eine Verschreibung vor: Der 19. Schvat 609 ist der 11. Februar 1849, der 10. Februar 1909 wäre der 19. Schvat 669. Der 19Therese Wolf starb offensichtlich in den Abendstunden des 11. Jänner, daher schon am 19. Tevet.

Zeile 8: Babylonischer Talmud, Traktat Schabbat 59b אשה חשובה.

Zeile 10: Vgl. Sprüche 14,1 „Der Frauen Weisheit erbaut ihr Haus…“ חכמות נשים בנתה ביתה….

Zeile 12: Vgl. Ezechiel 27,32 „…stimmen sie über dich ein Totenlied an…“ …וקוננו עליך….

Zeile 13: Vgl. dazu aus dem Morgengebet für Tisch’a be-Av: „Zion, meine liebliche Burg, mein anmutiges Erbe…“ ציון מעון חשקי, גורל מנת חלקי….


Biografische Notizen

Therese (Resl) Wolf, geb. 09. Juli 1835 in Eisenstadt (s. Geburtsmatriken unten; bei Wolf E., Die Familie Wolf, Wien 1924, 96 wird 18. Tammus 1835 angegeben, das wäre der 15. Juli 1835).

Matriken Geburt Resi Wolf

Matriken Geburt Therese (Resi) Wolf

Sterbeanzeige Therese Wolf

Sterbeanzeige Therese Wolf


Vater: Leopold Wolf, gest. 11. Jänner 1866, begraben am älteren jüdischen Friedhof in Eisenstadt
Mutter: Rosa Wolf, geb. Spitzer, gest. 16. Februar 1882

Ehemann: Abraham Wolf, geh. 31. Jänner 1854 in Eisenstadt (s. Trauungsmatriken unten, bei Wolf E., Die Familie Wolf, Wien 1924, 89 und 96 wird 1853 angegeben), Beruf des Bräutigams: Zündhölzchenfabricant. Abraham ist bei der Hochzeit 41, Resi 18 Jahre alt (beide ledig)

Matriken Hochzeit Abraham Wolf und Resi Wolf

Matriken Hochzeit Abraham Wolf und Therese (Resi) Wolf


Schwestern:
Kathi (Elka/Elki) Spitzer, gest. 26. Jänner 1885

Fanny Pollak, gest. 12. August 1884

K/Caroline Stadler, gest. 10. März 1900

Lisi Schleiffer, gest. in Keszthely 13. Juli 1887

Adele (Edel) Latzko, gest. 20. Oktober 1870, begraben am älteren jüdischen Friedhof in Eisenstadt

Hanni Kauders, gest. 19. Jänner 1892

Brüder:
Adolf Wolf, gest. 07. Juli 1929

Ignaz Wolf, gest. 18. Jänner 1906


Töchter:
Flora Friederika Wolf, geb. 28. April 1855

C/Klara Klaber, geb. Wolf, geb. 19. April 1861, gest. 09. Oktober 1922 in Sopron

Sara Alberti, geb. Wolf, geb. 14. April 1862

Jenny (Sali) Müller, geb. Wolf, geb. 28. September 1863 in Eisenstadt, gest. 18. April 1905

Ilka / Elki / Hanni? Wolf, geb. 1865? (so bei Wolf E., Die Familie Wolf, Wien 1924, 92), wh. Neudörfl, gest. 16. Jänner 1883. In den Geburtsmatriken findet sich jedoch nur die Geburt von Hanni am 09. Dezember 1864. Ilka Wolf starb am 16. Jänner 1884.

Leopoldine Weil, geb. Wolf, geb. 30. April 1866?

Franziska Hacker, geb. Wolf, geb. 01. Oktober 1870

Adele Wolf, geb. 1879, wh. Neudörfl, gest. 14. Jänner 1894 in Neudörfl


Söhne:
Siegmund (Samuel) Wolf Halevi, gest. 18. Dezember 1908

Israel Leopold Wolf, gest. 29. November 1893

Arnold Wolf, geb. 17. Oktober 1874, gest. 21. September 1920


Ausführlichere Biografien und Matrikeneinträge siehe bei Abraham Wolf!


Material und Maße des Grabsteins

Diorit, 205/75/40

Archiv jüngerer jüdischer Friedhof Eisenstadt