Archiv jüngerer jüdischer Friedhof Eisenstadt

N. N. (1928?/1929?)

Standortnummer: 811

  • Grabstein N. N. 811

    Foto 1993

  • Grabstein N. N. 811

    Foto 2017


Sockel: (Grabinschrift)

Inschrift N. N. 811: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] […689] n(ach der) k(leinen) Z(eitrechnung) […תרפט] לפק




Anmerkungen

Schon 1992 war der Stein vom Sockel abgebrochen und völlig verwittert. Auch das Datum ist daher höchst unsicher.


Material und Maße des Grabsteins

Kalksandstein, 160/60/14

Archiv jüngerer jüdischer Friedhof Eisenstadt