Archiv jüngerer jüdischer Friedhof Eisenstadt

N. N.

Standortnummer: unknown

  • Grabstein N. N. –  (unknown03)

    Foto August 2017

  • Grabstein N. N. –  (unknown03)

    Foto August 2017


Anmerkungen

August 2017: Der Grabstein liegt ca. 2 Meter rechtsversetzt vor dem Grabstein von Heinrich (Kalonymus, Zwi) Hirsch, also zwischen Reihe 7 und 8, fest in der Erde und es lässt sich noch nicht feststellen, ob er mit der Schrift oder der Rückseite nach unten liegt. Der Grabstein ist nicht in der Publikation „Hier in der heiligen jüdischen Gemeinde Eisenstadt. Die Grabinschriften des jüngeren jüdischen Friedhofs in Eisenstadt“ aufgenommen. Offenbar haben wir ihn damals übersehen.
Wir werden versuchen, den Grabstein vorsichtig zu bergen und ihn – je nachdem, ob eine Inschrift erkennbar ist oder nicht – versuchen, am Standort behelfsmäßig aufzustellen oder ihn, wie alle Fragmente, in Zukunft auf einen noch anzulegenden Gedenkplatz am Friedhof bringen. Informations- und Foto-Update folgen.


Material und Maße des Grabsteins

Kalksandstein, 50/50/?

Archiv jüngerer jüdischer Friedhof Eisenstadt