Archiv jüdischer Friedhof Fiume/Rijeka

Giuseppina Sachs und Anny Sachs, ? und 08. Adar I 695 = 11. Februar 1935



Die hebräische Grabinschrift

Inschrift Sachs Giuseppina: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] H(ier liegt) b(egraben) פ“נ
[2] die unverheirtete Frau Ester, Tochter des Koppel. הבתולה אסתר בת קאפל
[3] I(hre Seele) g(ing hinweg) am 8. Adar I 695. י“נ ח אדר א תרצה


Biografische Notizen

Josefine / Giuseppina Sachs, geb. in Pilsen, gest. ?

Tochter: Anny Sachs, geb. zwischen 1910 und 1919, gest. 08. Adar I 695 = 11. Februar 1935

Vater von Josefine / Giuseppina: Markus / Marco Sachs
Mutter: Friederike / Federica (Sachs)

Ehemann: Karl / Carlo (Koppel) Sachs, Sohn des David Sachs und der Johanna / Giovanna (Sachs), geb. in Göding (CZ) 20. oder 30. Jänner 1875

Töchter:
Anna / Anny Sachs
(s.o.)
Friederike / Federica (Fritzi) Sachs, geb. 15.Juni 1911 in Fiume, verh. mit Poldi Ledetsch. Während der Schoa in Genf, dort auch gestorben und begraben.

Quelle (u.a.): Ebrei a Fiume e Abbazia
Das Sterbedatum von Anna stimmt in der genannten Quelle nicht (1930), das hebräische Datum in der Grabinschrift (1935, s.o.) scheint mir absolut verlässlich zu sein. Ebenso wurde Karl / Carlo nicht in Grödig (Österreich), sondern in Göding (CZ) geboren!


Archiv jüdischer Friedhof Fiume/Rijeka