Archiv jüdischer Friedhof Fiume/Rijeka

Giuseppina Sachs und Anny Sachs, ? und 08. Adar I 695 = 11. Februar 1935


Grabstein Giuseppina Sachs, (Todesdatum nicht lesbar) und Anny (Ester) Sachs, 11. Februar 1935

Grabstein Giuseppina Sachs, (Todesdatum nicht lesbar) und Anny (Ester) Sachs, 11. Februar 1935



Die hebräische Grabinschrift

Inschrift Sachs Giuseppina: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] H(ier liegt) b(egraben) פ“נ
[2] die unverheirtete Frau Ester, Tochter des Koppel. הבתולה אסתר בת קאפל
[3] I(hre Seele) g(ing hinweg) am 8. Adar I 695. י“נ ח אדר א תרצה


Biografische Notizen

Josefine / Giuseppina Sachs, geb. in Pilsen, gest. ? und ihre Tochter Anny Sachs, geb. zwischen 1910 und 1919, gest. 08. Adar I 695 = 11. Februar 1935

Vater von Josefine / Giuseppina: Markus / Marco Popper
Mutter: Friederike / Federica (Popper)

Ehemann: Karl / Carlo (Koppel) Sachs, Sohn des David Sachs und der Johanna / Giovanna (Sachs), geb. in Göding (CZ) 20. oder 30. Jänner 1875

Töchter:
Anna / Anny Sachs
(s.o.)
Friederike / Federica (Fritzi) Sachs, geb. 15.Juni 1911 in Fiume, verh. mit Poldi Ledetsch. Während der Schoa in Genf, dort auch gestorben und begraben.

Quelle (u.a.): Ebrei a Fiume e Abbazia
Das Sterbedatum von Anna stimmt in der genannten Quelle nicht (1930), das hebräische Datum in der Grabinschrift (1935, s.o.) scheint mir absolut verlässlich zu sein. Ebenso wurde Karl / Carlo nicht in Grödig (Österreich), sondern in Göding (CZ) geboren!


Archiv jüdischer Friedhof Fiume/Rijeka