Grabstein Valeria Prister, geb. Samaja, und Guido Prister, 31. August 1927 und 09. September 1928

Grabstein Valeria Prister, geb. Samaja, und Guido Prister, 31. August 1927 und 09. September 1928


Die hebräische Grabinschrift

Inschrift Prister: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] So eilig habt, ihr unsere teuren Eltern, uns verlassen und wir blieben alleine in unserem Kummer. Was sollen wir tun, als auf euren Wegen der Treue und der Wahrheit zu wandeln. מהר מהר עזבתם אותנו הורינו היקרים ואנחנו לבדנו ביגוננו מה נעזה עי אם בדרככם נלך באמת ובאנונה


Biografische Notizen

Valeria Prister, geb. Samaja 29. März 1892, gest. 31. August 1927 (in den Sterbematriken Triest 01. September 1927; könnte am hebräischen Datum liegen, das aber in den Matriken leider nicht angegeben ist, ebenso fehlt die Todesstunde)

Vater: Sabato Samaja

Ehemann: Guido Prister, geb. 27. Mai 1877, gest. 09. September 1928 um 22.30 Uhr mit 51 Jahren

Vater: Simeone Prister
Mutter: Auguste Angeli


Personenregister jüdischer Friedhof Triest