Die hebräische Grabinschrift

Inschrift Luzzatto Giuseppina: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] Josefina Luzzatto יוספינא לוצאטו
[2] ging zur (ewigen) Ruhe הלכה למנוחות
[3] am 5. Nisan 5636. יום ה ניסן התרלו
[4] I(hre) S(eele) m(öge eingebunden sein) i(m Bund) d(es Lebens). תנצבה


Biografische Notizen

Giuseppina (Josefina) / Gioseffa Luzzatto, Geschäftsfrau?, gest. 30. März 1876 mit 26 Jahren im Kindbettfieber
(„Gioseffa“ in den Sterbematriken Triest)

Ehemann?: Giacomo Luzzatto


Personenregister jüdischer Friedhof Triest