Die hebräische Grabinschrift

Inschrift Cohen Ester Fortunata: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] H(ier) r(uht) פש
[2] Das liebliche Mädchen Fortunata Cohen. הילדה הנעימה מזל טוב כהנת
[3] Sie verstarb am 18. Kislew 5702. נפט יח כסלו התשב
[4] I(hre) S(eele) m(öge eingebunden sein) i(m Bund) d(es Lebens). תנצבה


Anmerkung

Zeile 2: Name hebräisiert, wörtlich etwa: „die Glückliche Kohenet“ („masal tov cohenet“). Vorname „Ester“ aus den Sterbematriken Triest.


Biografische Notizen

Ester Fortunata Cohen, geb. 08. Oktober 1930 um 11 Uhr, gest. 08. Dezember 1941 um 06 Uhr an der Grippe

Vater: Davide Cohen
Mutter: Rachele Nasi


Personenregister jüdischer Friedhof Triest