Archiv jüdischer Friedhof Karmacs

Laszlo (Abraham Elieser) Pfeifer, 12. Tevet 687 = 08. Jänner 1887





Die hebräische Grabinschrift

Inschrift Pfeifer Laszlo: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] H(ier liegt) b(egraben) פ“נ
[2] der teure und verehrte Mann. האיש היקר והנכבד
[3] Er wandelte redlich und übte הלך מישרים פועל
[4] Gerechtigkeit, d(er) e(hrenwerte) H(err), H(err) צדק כהרר
[5] Abraham Elieser אברהם אליעזר
[6] Pfeifer. פפייפער
[7] Seine Seele verließ ihn in Reinheit נשמתו בטהרה יצאה
[8] am 12. Tevet 687 n(ach der) k(leinen) Z(eitrechnung). יב טבת תרמז לפק
[9] S(eine Seele) m(öge eingebunden sein) i(m Bündel) d(es Lebens). ת“נ“צ“ב“ה“


Anmerkungen

Zeile 3: Psalm 15,2; vgl.: Jesaja 33,15 ודבר מישרים „redet aufrichtig“.

Zeile 7: Babylonischer Talmud, Traktat Sanhedrin 68a „seine Seele ging aus…“

Biografische Notizen

Laszlo (Abraham Elieser) Pfeifer, gest. 12. Tevet 687 = 08. Jänner 1887 mit 68 Jahren

Ehefrau: Rozalia (Resl) Pfeifer, gest. 15. Mai 1882


Archiv jüdischer Friedhof Karmacs