Elia ben Feibel, 25. Schvat 534 (= Sonntag, 06. Februar 1774)

A-32 (Wachstein 345)

  • Grabstein Elia ben Feibel, 25. Schvat 534
  • älterer jüdischer Friedhof Eisenstadt, Sektor A


Die Grabinschrift

פ”נ

אי”א כ’ אליה בן
כ”ה פייבל ז”ל י”נ יום
א’ כ”ה שבט שנ’
תקל”ד ל’
תנצב”ה


Anmerkungen

Die Inschrift ist nicht mehr lesbar, dennoch konnte die Zeilengerechtigkeit aufgrund einzelner Buchstaben mit hoher Wahrscheinlichkeit festgestellt werden.
Der Grabstein konnte nur mehr über die noch vorhandene hebräische Nummer י”ח identifiziert werden. Wachstein unterläuft in seiner Nummernkonkordanz bei der Zuordnung dieser Nummer mit der Grabsteinnummer in seinem Buch ein kleiner Fehler. Es muss 166 und nicht 146 heißen.


Biografische Notizen

Wohl = Elias Philipp, Kürschner in der Konskripitonsliste von 1750.

Siehe Wachstein B., Die Grabinschriften …, a.a.O., 138


Archiv älterer jüdischer Friedhof Eisenstadt