Ester / Netti / Nanette Berger, 23. Cheschwan 633 (= Sonntag, 24. November 1872)

U-28 (Wachstein 1086)

  • Grabstein Ester Tochter Isak Hirschenhauser, Frau David Berger aus Pressburg, 23. Cheschwan 633
  • älterer jüdischer Friedhof Eisenstadt, Sektor U


Die Grabinschrift

פ”ט

האשה היקרה מ’ אסתר בת
המנוח הנעלה כ”ה איצק
הירשענהויזער עליו השלום
אשת המרומם הר”ר דוד בערגר
מק”ק פרעסבורג כמעט כל ימי
נשואה היתה חיי צער ולבסוף
נחלתה ימים רבים וי”נ יום כ”ג
מרחשון שנת תרל”ג לפ”ק


Anmerkungen

Wachstein unterläuft ein Fehler in der Umrechnung des hebräischen Datums: Der 23. Cheschvan 633 ist natürlich der 24. November 1872 (und nicht 1873).

In der hebräischen Grabinschrift (vorletzte Zeile) lesen wir, dass sie vor ihrem Tod lange krank war.


Biografische Notizen

Ester / Netti / Nanette Berger, geb. Hirschenhauser 14. März 1841 in Eisenstadt, gest. 24. November 1872

Matriken Geburt Netti Hirschenhauser

Matriken Geburt Netti Hirschenhauser


Vater: Ignaz (Isak ben Benjamin Benusch) Hirschenhauser, Bandelkramer, gest. mit 72 Jahren am 08. Mai 1873

Mutter: Theresia (Resl) Hirschenhauser, geb. Wolf in Mattersdorf, Private, wh.: Unterberg-Eisenstadt 7, Tochter des Wolfgang Wolf (weiland), geh. 28. Juli 1836 in Eisenstadt, gest. mit 89 Jahren am 30. März 1889 in Eisenstadt an einem Schlaganfall

Schwester:
Rosi / Rosalia Hirschenhauser, geb. 05. Februar 1843 in Eisenstadt, geh. in Eisenstadt 01. Mai 1878 Josef Benedikt, Händler, wh.: Frauenkirchen, gest. 18. Jänner 1909? Rosalia Benedikt, gest. 31. Mai 1929 in Eisenstadt


Brüder:
Wilhelm (Benjamin Seev) Hirschenhauser, geb. 23. Juni 1837, gest. 14. August 1910, begraben am jüngeren jüdischen Friedhof in Eisenstadt

Benedikt / Bernhard / Bernat Hirschenhauser, Hausierer, geb. 19. Jänner 1839 in Eisenstadt, geh. 06. Mai 1875 in Eisenstadt Josefine Rosenberger, gest. 18. März 1918 in Eisenstadt

Mehr Informationen über die Schwester und die Brüder sowie Matrikenbilder siehe bei Vater Ignatz Hirschenhauser.


Ehemann: David Berger, geh. 12. November 1863 in Eisenstadt, Handelsmann, Geb.- und Wohnort: Pressburg, Sohn des Moses Berger und der Hany (Berger)

Matriken Hochzeit Netti Hirschenhauser und David Berger

Matriken Hochzeit Netti Hirschenhauser und David Berger


Dass Ester die “Ehefrau des erhabenen H(errn) David Berger a(us der) h(eiligen jüdischen) G(emeinde) Pressburg” ist, lesen wir in den Zeilen 5 und 6.
Aus der Tatsache, dass der Ehemann als המרומם “der Erhabene” bezeichnet wird, dürfen wir schließen, dass er schon in eher fortgeschrittenem Alter gewesen sein müsste.

Tochter:
Karoline Berger, Haushalt, gest. mit 55 Jahren am 25. Mai 1926 an Brustkrebs, wh.: Unterberg-Eisenstadt 15

Matriken Tod Karoline Berger

Matriken Tod Karoline Berger


Sohn:
Kalman Emanuel Berger, geb. 04. Jänner 1870

Matriken Geburt Kalman Emanuel Berger

Matriken Geburt Kalman Emanuel Berger


Archiv älterer jüdischer Friedhof Eisenstadt