Wilhelm (Wolf ben Baruch ha-Levi) Austerlitz, 13. Schvat 634 (= Schabbat, 31. Jänner 1874)

א-L10 (Wachstein 1106)



Die Grabinschrift

Inschrift Wilhelm Austerlitz: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] H(ier ist) b(egraben) פ“נ
[2] das das liebe Kind Wolf, Sohn ילד שעשועים וואלף בן
[3] des Einflussreichen, d(es ehrbaren) H(errn) Baruch המרומם כ“ה ברוך
[4] Austerlitz Segal. אויסטרליץ סג“ל י“נ
[5] Er verstarb am h(eiligen) Sch(abbat), 13. Schvat הנפטר ביום ש“ק י“ג שבט
[6] 634 n(ach der) k(leinen) Z(eitrechnung). שנת תרל“ד לפ“ק
[7] S(eine) S(eele) m(öge eingebunden sein) i(m Bund) d(es Lebens). תנצב“ה


Anmerkungen

Folgen wir den – heute nicht mehr sichtbaren Standortnummern -, könnte der Grabstein ursprünglich im Sektor Y oder im Sektor ג, wohl in der Nähe des Grabsteins seiner Schwester, gestanden sein.

Zeile 4: „Segal oder Sega“l“ ist ein Notarikon für סגן לכהונה oder סגן לוויה, also etwa „Levitenführer“, dient auch heute als Nachname und weist jedenfalls auf levitische Herkunft hin.


Biografische Notizen

Wilhelm (Wolf ben Baruch ha-Levi) Austerlitz, geb. 26. September 1871 in Eisenstadt 27, gest. 13. Schvat 634 = Schabbat, 31. Jänner 1874


Vater: Bernhard (Baruch) Austerlitz, gest. 17. Juni 1918, begraben am jüngeren jüdischen Friedhof in Eisenstadt
Mutter: Rosa Pollak


Schwestern:

Rosi (Resl) Austerlitz, geb. 22. August 1865 in Eisenstadt 24 (Vater: Baruch)

Matriken Geburt Rosi Austerlitz

Matriken Geburt Rosi Austerlitz, Teil 1

Matriken Geburt Rosi Austerlitz

Matriken Geburt Rosi Austerlitz, Teil 2


Ernestine Austerlitz, geb. 23. November 1866 in Eisenstadt, Israelitengasse 29, (Vater: Benedikt)

Matriken Geburt Ernestine Austerlitz

Matriken Geburt Ernestine Austerlitz


Eleonore (Elli) Austerlitz, geb. 01. März 1870, gest. 12. Mai 1870, begraben am älteren jüdischen Friedhof in Eisenstadt (Eintrag im Sterbebuch Eisenstadt nicht gefunden)


Berta Austerlitz, geb. 04. November 1876 in Unterberg-Eisenstadt (Information aus Index, Eintrag konnte leider nicht verifiziert werden)


Brüder:

Moritz (Meir) Austerlitz, geb. 17. März 1862 in Eisenstadt 25 (Vater: Baruch)
„Meir“ in den Geburtsmatriken der IKG Wien lese ich mit Vorbehalt.

Matriken Geburt Moritz Austerlitz

Matriken Geburt Moritz Austerlitz


Sigmund Austerlitz, geb. 10. April 1863 in Eisenstadt 24

Matriken Geburt Sigmund Austerlitz

Matriken Geburt Sigmund Austerlitz


Rudolf (Uriel) Austerlitz, Kellermeister, geb. 29. Mai 1864 in Eisenstadt (Vater: Baruch), geh. 15. August 1893 Jenni Schlesinger, Tochter des Adolf Schlesinger und der Marie Fischer, Geburts- und Wohnort: Oberberg-Eisenstadt. Rudolf war bei der Hochzeit 29 Jahre, Jenni 18 Jahre alt, beide ledig.
Tochter: Bella Austerlitz, geb. 18. Juli 1894 in Oberberg-Eisenstadt

Matriken Geburt Rudolf Austerlitz

Matriken Geburt Rudolf Austerlitz, Teil 1

Matriken Geburt Rudolf Austerlitz

Matriken Geburt Rudolf Austerlitz, Teil 2

Matriken Hochzeit Rudolf Austerlitz und Jenni Schlesinger

Matriken Hochzeit Rudolf Austerlitz und Jenni Schlesinger


Simon Austerlitz, geb. 01. November 1868 in Eisenstadt, Israelitengasse 23 (Vater: Benedikt)

Matriken Geburt Simon Austerlitz

Matriken Geburt Simon Austerlitz


Valentin Austerlitz, geb. 23. September 1873 in Eisenstadt, am 26. Jänner 1942 nach Riga deportiert und dort knapp nach seiner Ankunft ermordet ( Schoa-Opfer!), s.u. Kommentar von Valentin Austerlitz.

Matriken Geburt Valentin Austerlitz

Matriken Geburt Valentin Austerlitz


Samuel Austerlitz, geb. 01. März 1875 in Eisenstadt

Matriken Geburt Samuel Austerlitz

Matriken Geburt Samuel Austerlitz


Archiv älterer jüdischer Friedhof Eisenstadt