Jütel Frau Mordechai ha-Cohen, 14. Elul 564 (= Dienstag, 21. August 1804)

X-61 (Wachstein 510)

  • Grabstein Jütel Frau Mordechai ha-Cohen, 14. Elul 564
  • älterer jüdischer Friedhof Eisenstadt, Sektor X


Die Grabinschrift

נפטרת ונקברת יום ג’ די אלול תקס”ד

פ”ט
האשה מ’ יטל אשת
כ’ מרדכי כ”ס י”ץ

תנצב”ה


Anmerkungen

Die Zuordnung dieses Grabsteins ist nicht mit Sicherheit möglich, da unsere festgesetzten Konventionen nicht zutreffen. Allerdings ermöglicht uns die heute nicht mehr sichtbare, aber von uns erschlossene Standortnummer 924 eine sehr wahrscheinliche Zuordnung.

Biografische Notizen

Vater: Gottlieb (Moses) ben Jedidja, gest. 02. April 1777

Ehemann (vielleicht): Marcus Cohn, gest. 21. März 1833


Archiv älterer jüdischer Friedhof Eisenstadt