Archiv jüdischer Friedhof Fiume/Rijeka

Rosalie (Rachel) Roth, 23. Tischre 670 = 08. Oktober 1909


Grabstein Rosalie (Rachel) Roth, geb. Schlesinger, 08. Oktober 1909

Grabstein Rosalie (Rachel) Roth, geb. Schlesinger, 08. Oktober 1909




Die Grabinschrift

Inschrift Roth Rosalie: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] H(ier ist) g(eborgen) פ“ט
[2] die bedeutende Frau, Frau הָאִשָה הַחֲשוּבָה מָרַת
[3] Rachel, רָחֵל
[4] Tochter d(es ehrenhaften) H(errn), H(errn) Benjamin Seev. בַּת ה“ה ר‘ בִּנְיָמִין זְאֵב
[5] Sie verstarb am Vorabend des heiligen נִפְטְרָה בְּיוֹם עֶרֶב שָבַּת
[6] Schabbat am 23. Tag des Monats קֹדֶש כ’ג יָמִים לְחֹדֶש
[7] Tischre, im Jahr 670 n(ach der kleinen Zeitrechnung). תִּשְרִי שְנַת תרע ל


Anmerkung

Auffällig, dass die gesamte hebräische Inschrift vokalisiert wurde.

Biografische Notizen

Rosalie (Rachel) Roth, geb. Schlesinger, 23. Tischre 670 = 08. Oktober 1909 mit 82 Jahren

Vater: Benjamin Seev Schlesinger


Archiv jüdischer Friedhof Fiume/Rijeka