Mordechai?, Jom Kippur? (September/Oktober), ohne Jahr

Grabsteinfragment Mordechai?, Jom Kippur?, ohne Jahr

Grabsteinfragment Mordechai?, Jom Kippur?, ohne Jahr



Die Grabinschrift

mordechai-oJ: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] [Morde]chai […] [מרד]כי מ[…]
[2] [Er v]erstarb [am] [נ]פטר
[3] [Jom Ki]ppur [יום כ]פור


Anmerkungen:

Außer Zeile 2, die wohl einigermaßen sicher gelesen werden kann, ist alles reine Spekulation!
Die Spekulationen bei einem Fragment, auf dem nur wenige Buchstaben lesbar sind, fußen auf der Annahme, dass es sich um einen eher kleinen Grabstein mit einer sehr knappen Grabinschrift handelte: Einleitungsformel – Name – Sterben – Datum.

Sicher ist nur, dass es sich um einen Mann handelt (Verbform in Zeile 2) und dass dieser sehr wahrscheinlich am Vorabend von Jom Kippur oder an Jom Kippur verstorben ist.

Zeile 1: Vielleicht der hebräische Vorname Mordechai. Das מ danach könnte vielleicht ein zweiter Vorname wie “Menachem” oder “Mose” sein oder auch einen Ort als Herkunftsort anzeigen “aus …”.

Zeile 3: Selbstverständlich kann es auch ערב יום כפור, also “Vorabend von Jom Kippur” sein.