Koschere Melange

Das Blog des Österreichischen Jüdischen Museums - ISSN 2410-6380

Kategorie: Ebenfurth

N. N. – Frau? – ohne Datum

N. N., Frau?, ohne Datum Die Grabinschrift nnFrauoD: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung [1] [und] beschei[dene…] [ו] הצ[נועה…] [2] […] […ה…י…] [3] […] […פ…]

N. N., Frau?, ohne Datum

Grabsteinfragment N. N., Frau?, ohne Datum

Grabsteinfragment N. N., Frau?, ohne Datum



Die Grabinschrift

nnFrauoD: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] [und] beschei[dene…] [ו] הצ[נועה…]
[2] […] […ה…י…]
[3] […] […פ…]


Keine Kommentare zu N. N. – Frau? – ohne Datum

N. N. – ohne Datum

N. N., ohne Datum Die Grabinschrift nnOhneDatum: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung [1] […] n(ach der) k(leinen) Z(eitrechnung). […] לפ“ק Anmerkung Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nur mehr ein Teil der…

N. N., ohne Datum

Grabsteinfragment N. N., ohne Datum

Grabsteinfragment N. N., ohne Datum



Die Grabinschrift

nnOhneDatum: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] […] n(ach der) k(leinen) Z(eitrechnung). […] לפ“ק


Anmerkung

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nur mehr ein Teil der Schlusseulogie vorhanden.


Keine Kommentare zu N. N. – ohne Datum

N. N. – ohne Datum

N. N., ohne Datum Die Grabinschrift nnOhne-Datum: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung [1] […Er/Sie verstar]b? [..נפ]ט’ [2] [..am] 25. [..ב]כ“ה Anmerkung Wir können bei diesem Fragment bloß den linken eingefassten Rand…

N. N., ohne Datum

Grabsteinfragment N. N., ohne Datum

Grabsteinfragment N. N., ohne Datum



Die Grabinschrift

nnOhne-Datum: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] […Er/Sie verstar]b? [..נפ]ט’
[2] [..am] 25. [..ב]כ“ה


Anmerkung

Wir können bei diesem Fragment bloß den linken eingefassten Rand des Grabsteins mit Sicherheit erkennen. Wir wissen aber nicht, ob das noch vorhandene kleine Fragment eher der obere oder der untere Teil des Steines war.

Es spricht m.E. mehr dafür, dass es sich um ein Stück des unteren Teils des Steines handelt.
Lesen wir in Zeile 1 die Einleitungsformel פ“ט „Hier ist geborgen“, wäre die 2. Zeile vielleicht: „Tochter/Sohn des ehrbaren Herrn“. Allerdings würde diese Hypothese einen m.E. viel zu schmalen Grabstein voraussetzen. Sehr wahrscheinlich daher, dass rechts ein erheblicher Teil des Steines fehlt.


Keine Kommentare zu N. N. – ohne Datum

N. N. – Frau? – ohne Datum

N. N., Frau?, ohne Datum Die Grabinschrift nnOhne-Datum: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung [1] […] […] [2] […im? H]aus? [..בב]ית Anmerkung Transkription und „Übersetzungsversuch“ sind natürlich reine Spekulation! Die 1. Zeile…

N. N., Frau?, ohne Datum

Grabsteinfragment N. N., Frau?, ohne Datum

Grabsteinfragment N. N., Frau?, ohne Datum



Die Grabinschrift

nnOhne-Datum: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] […] […]
[2] […im? H]aus? [..בב]ית


Anmerkung

Transkription und „Übersetzungsversuch“ sind natürlich reine Spekulation!
Die 1. Zeile ist nicht mehr lesbar und in Zeile 2 finden wir zwei Buchstaben, die vielleicht darauf hindeuten könnten, dass es sich um den Grabstein einer Frau handelt: בבית „im Haus“, עקרת הבית „wichtigste Person des Hauses“, עשית „du hast gemacht“ usw.


Keine Kommentare zu N. N. – Frau? – ohne Datum

Finde:

Generic selectors
Nur exakte Ergebnisse
Suche im Titel
Suche im Inhalt
rl_gallery
Filter nach Kategorien
Abbazia / Opatija
Cheder
Ebenfurth
Fiume / Rijeka
Friedhof Eisenstadt (älterer)
Friedhof Eisenstadt (jüngerer)
Friedhof Kobersdorf
Friedhof Mattersburg
Friedhof Triest
Friedhof Währing
Genealogie
Karmacs
Kunst und Kultur
Leben und Glaube
Mitbringsel / Souvenirs
Podcasts
Salischtschyky / Zalishchyky
nach oben