Die Idee zur Initiative “We Remember” des Österreichischen Jüdischen Museums entstand anlässlich des International Holocaust Remembrance Day ( Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust) am 27. Jänner 2021.

Gedenken wollen wir hier insbesondere jener Jüdinnen und Juden aus Eisenstadt und aus dem Burgenland, die Eisenstadt bzw. das Burgenland verlassen mussten und in der Schoa umgebracht wurden.

Den “Auftakt” macht Dr. Isidor Pap, Obermedizinalrat in Eisenstadt und von den Nazis gründlichst ausgelöscht. Obwohl er von 1923 bis 1938 als Arzt in Eisenstadt wirkte, haben wir kein Foto von ihm, keine exakte Wohnadresse, keine Praxisadresse usw. Wir suchen seit 2019 und obwohl sich sehr viele vor allem ältere Eisenstädterinnen und Eisenstädter gut an ihn erinnern können, fehlen uns noch so viele Informationen.

“We Remember” ist aber vor allem auch eine Bitte und ein Aufruf an alle, uns beim Suchen zu helfen. Bitte teilen Sie Ihre Erinnerung mit uns im Kommentar oder per E-Mail:
weremember@ojm.at

Dr. Isidor Pap

Online seit 27. Jänner 2021